Karsten Arndt
farbbild.com

Category: Travel

Streetphotography @ Festival de Cannes

Neben den Oscars in Los Angeles sind die Internationalen Filmfestspiele von Cannes vielleicht das meistbeachtete Filmevent im jährlichen Red-Carpet-Kalender. Sobald die internationale Filmwelt über den kleinen Ort im Süden Frankreichs einfällt, gewinnt auf einmal jeder mittel- oder unmittelbar Beteiligte an Relevanz. Die Hektik ist ansteckend und besonders in solchen Situationen habe ich das Gefühl, dass man als Fotograf mit einer Leica M 240 im Auge des Sturms steht und die Fotos viel ruhiger wirken, als man es vor Ort wahrnimmt.

Hier geht es zu einigen meiner Eindrücke, die ich auf der Croisette und in der unmittelbaren Umgebung aufgenommen habe.

The road to Ibiza

Der Auftrag: Der Scout gehört nach Ibiza. Das Auto: International Harvester Scout II. Unter der Haube: ein V8 mit 7,2 Liter Hubraum und 300 PS. Drama bei jedem Gasstoß. Ungläubige Passantengesichter. Gänsehaut. Drei Tage – drei Länder; dann legt die Fähre ab. Beeilung. Wenn er läuft, dann richtig. Wenn nicht: schrauben, improvisieren, hoffen…

Der Trip in Bildern

A California roadtrip

Der Weg ist das Ziel. Keine Route, nur ein Abflugdatum. Start: San Francisco. Jetlag. Um 4:30 hellwach, zum Sonnenaufgang an der Golden Gate Bridge. Essen, wenn man hungrig ist, schlafen, wenn man müde wird. Keine Verpflichtungen, keine Termine – nur eine vage Vorstellung davon, was man gesehen haben möchte. Am Ende kommt alles anders. Ein Trip mit einem schwarzen Camaro Convertible und einer Cessna 172 Skyhawk…

Zu den Bildern

Jungfernflug KonstingAir, Jesenwang

Ein jungfräuliches Flugbuch. Perfekte Bedingungen. Unter uns: Stau, Ampeln, Tempolimit. Vor uns: die Alpen.

Das erste Mal vergisst man nie…