Karsten Arndt
farbbild.com

24h Rennen Nürburgring 2017

Was für ein Rennen! 22 1/2 Stunden Führung für das Team von Land-Motorsport beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring 2017 und dann fällt der Montaplast-Audi mit der Startnummer 29 durch einen missglückten Boxenstop zurück. Aber wenn man sich auf eines verlassen kann, dann das unzuverlässige Wetter in der Eifel. Nach 23 Stunden Sonnenschein, bzw. klarer Nacht, haben sich tatsächlich noch ein paar Regenwolken über entscheidende Streckenstücke verirrt und die slickbereiften Führungsfahrzeuge… Ach, schaut euch einfach das unfassbare Video vom Finale an:

Die letzte halbe Stunde des Rennens.

Und hier einige Impressionen aus der Box von land Motorsport.